Abschlussarbeiten

 

Islamische Theologie (Dr. phil.): „Das Verständnis von ʿilm in der mystischen Koranexegese“ (in Bearb.)

Islamische Theologie (Master of Arts) – „Und (gehorchet) den Befehlshabern unter euch“ (4:59) – Die Bedeutung von ‚ūlū l-ʾamr‘ ‚im Licht der Koranexegese“, 2012.

Islamwissenschaften (Bachelor of Arts) – “Das Osmanische Reich unter Sultan Abdülhamid II.; Strukturreformen und Modernisierungsmaßnahmen“, 2010.

 

Veröffentlichungen

 

Gottesgedenken im Christentum und Islam – Eine komparative Abhandlung über ḏikr und das Jesusgebet. In: HIKMA. Zeitschrift für Islamische Theologie und Islamische Religionspädagogik. (im Erscheinen)

Islamische Theologie an deutschen Universitäten. Ein Staatsislam im Elfenbeinturm? In: Zekai Dağaşan / Ayşegül Finke (Hrsg.): Unser Deutschland. Beiträge zur Migration & Integration. 2013. Bd. 1. Emmerthal: adal media. S. 135-141.

Elemente islamischer Wissenschaften in Curricula spätosmanischer Schulen. In: Milad Karimi / Mouhanad Khorchide (Hrsg.): Jahrbuch für Islamische Theologie und Religionspädagogik, Heft 1/2012, S. 262-281.

Dikr in klassisch islamischen Quellen und ihre Praxis – Entstehung, Entwicklung und Bedeutung des Gottesgedenken, GRIN Verlag, 2010.

Statistikbasierter Lösungsansatz für die Fehlerkorrektur in OCR-Systemen; Auf Grundlage der n-Gramm Häufigkeitstabellen von Wolfgang Schönpflug, GRIN Verlag, 2010.

Von der Hagia Sophia zur Ayasofya Moschee, GRIN Verlag, 2005.

 

Übersetzungen

 

Osmanischer Orden für einen englischen Admiral, aus “Geri Gel Ey Osmanli” von Mustafa Armağan , 2009.

Amerika zahlte Steuern an die Osmanen, aus “Biz Osmanlıyız” von Yavuz Bahadıroğlu, 2009.

Ein Kalif, der eine Oper für Wagner baute, aus “Osmanlı Tarihinde Maskeler ve Yüzler” von Mustafa Armağan, 2009.