blog-img-medium-36608 blog-img-medium-36608-mobile
0 comments
15 Aug

Überarbeitungen in „Islam ist Barmherzigkeit“

Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, gibt es seit einigen Monaten eine überarbeitete Version des Buches "Islam ist Barmherzigkeit" von Prof. Dr. Mouhanad Khorchide. Ich habe mir die Frage gestellt, welche Stellen im Buch...

Ein Staatsislam im Elfenbeinturm? Islamische Theologie an deutschen Universitäten

Im Jahre 2010 kündigte die Bundesregierung an, an deutschen Universitäten die Islamische Theologie aufzubauen. Seit über einem Jahr sind nun Zentren der Islamischen Theologie eröffnet worden. Zu diesem Thema sind wir im Gespräch mit Bilal Erkin, Islamwissenschaftler und Doktorand am Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück. Redaktion: Herr Erkin, können Sie sich bitte kurz vorstellen? Bilal Erkin: Ich bin in Köln geboren und in einem sozialen Brennpunkt groß geworden. Nach meinem Abitur studierte ich Islamwissenschaften und Informationsverarbeitung (BA) in Köln. Während meines Masters in...

Debatte um die „Theologie der Barmherzigkeit“ von Prof. Dr. Mouhanad Khorchide

Was bisher gesagt wurde (Stand: 12.03.2013) Angesichts der Tatsache, dass eine fachliche wie nicht-fachliche Auseinandersetzung über die Thesen und über das Buch von Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, Leiter des Zentrums für Islamische Theologie Münster, entfacht worden ist, glaubte ich, dass es sinnvoll wäre, eine Übersicht über die verschiedenen Meinungen in der Öffentlichkeit zu geben. Je nachdem, ob man vermehrt Pro oder Contra Meinungen hört, könnte sonst ein verzerrtes einseitiges Bild entstehen. Dieser Blogeintrag soll dem entgegenwirken und an alle Beteiligten nochmals apellieren, sich fachlich und sachlich...

„Islam ist Barmherzigkeit“ – Eine informatische Rezension

Neulich ist das Buch von Prof. Dr. Mouhanad Khorchide mit dem Titel "Islam ist Barmherzigkeit" beim Herder Verlag erschienen. Obwohl die ersten Rezensionen auf sich warten lassen, habe ich mir vorgenommen, das Buch auf eine ungewöhnliche, vielleicht auch eine innovative Art und Weise zu rezensieren. Während meines Studiums in der 'sprachlichen Informationsverarbeitung' lernte ich diverse computerlinguistische Techniken kennen, um Texte zu analysieren. Ich digitalisiere für mich selbst oft wissenschaftliche Publikationen, um meinen Forschungen mobil nachgehen zu können. (Dies stellt soweit keine Urheberrechtsverletzung dar, solange die...